Traubenlese 2023

Kein Jahr ist wie das letzte, das trifft auch auf den Weinbau zu. So war 2022 ein Jahr mit einem trockenem Sommer und einen nassen Herbst und 2023 war es Jahr genau umgekehrt, mit einem nassen Sommer und einem trockenen Herbst.

Wodurch wir in diesem Jahr ganz andere Herausforderungen hatten. Nicht nur machten das warme Wetter unseren Lesern die Arbeit schwer, sondern begünstigte es auch für Pilzkrankheiten die Trauben zu befallen.

Trotzdem geling es uns die Trauben weitestgehend gesund und mit hohen Mostgewichten zu ernten. Jetzt reifen die Weine im Keller weiter. 2023 wird ein Jahrgang perfekt für Liebhaber von edelsüßen Weinen.